Polytech Systeme AG - Sichere Automation
Zucker

Zuckerveredlung - PolyControl versüsst das Leben

Wo aus Zucker feine Zutaten gemacht werden.

Eine regional ansässige Firma mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Herstellung erstklassiger Produkte wie Zuckersirup, Invertzucker, Zuckermassen und Karamellzucker als Halbfabrikate für die Süsswaren- und Getränkeindustrie oder als Zutaten für Patisserie und Desserts, wählte uns als Integrator für Automationslösungen aus.

Mit dem Umzug von Zürich in den Aargau plante unser Kunde, die Automatisierung der Produktion mit einer lokalen Steuerungs-Firma sukzessive zu erneuern und auszubauen. In Lupfig, bei der Polytech Systeme AG, wurden sie fündig. So konnten wir schon einige innovative Projekte umsetzen und durch Steuerungs-Retrofit auch schon einige Steuerungen modernisieren.
Anlage
Prozesstank 3

Unsere Leistungen:

  • komplettes Hardware- und Softwareengineering
  • Herstellung und Lieferung sämtlicher Steuerungen
  • Automatisierungssystem SIMATIC S7-1500-F, der modernsten Gerätebaureihe
  • dezentrale Automationsanbindung über ProfiNet
  • Kommunikation zu der Dosiersteuerung
  • Visualisierung / Bedienebene über Touchpanel's
  • Produktion der Produkte in Prozesstanks über Rezepturen (Rezepturdatenbank)
  • Prozessbedienung mit PolyControl für TIA
  • Umbau / Retrofit der Steuerungen
  • Inbetriebnahme, Schulung, Service und Support
Der Anlagenbau wurde Kundenseitig realisiert.

Von der Planung bis zur Inbetriebnahme und Wartung

Für die Realisierung wurde für jeden der 3 Prozesstanks eine CPU 1512F und ein Comfort Panel geplant. Über PROFINET sind Frequenzumrichter für Pumpen und Rührwerk eingebunden. Eine zentrale Steuerung berechnet und dosiert die Zutaten Kristallzucker, Fruktose Sirup, sowie mineralische Säuren oder Basen.

Alle Teilanlagen sind mit den integrierten Safety-Baugruppen in der marktführenden Entwicklungs-umgebung SIMATIC-TIA programmiert, konfiguriert und parametriert. Das Leitsystem wurde mit dem von uns entwickelten PolyControl für Prozessautomation realisiert. Mit diesem standardisierten Projekttool werden die Prozesse geplant, ausgeführt und protokolliert.

Mit intuitiven Bedienschritten werden die Prozessphasen manuell überwacht oder mit der Rezeptur- und Auftragsverwaltung vollautomatisch gesteuert.

Am Anfang war es für den Produktionsleiter noch schwer vorstellbar, dass die komplexen Abläufe und Abhängigkeiten einer Produktion jemals durch eine intelligente Maschine ausgeführt werden können. Nach intensiver gemeinsamer Planung und Konzeptausarbeitung ist dies nun heute Realität.